This webpage uses cookies.
more...

This website uses cookies, which are small text files that are sent to your computer in order to recognise you when you revisit the website and remember certain information about you.

Cookies do not contain any personal data and are not harmful to your computer. You can turn cookies off in a browser settings, however, limiting the same functionality of the service. Using the site without changing the browser settings means that cookies will be placed at your computer. You can always change these settings.

close window
EN    DE   FR   RU
Haben Sie Fragen?
Tel.0 36 28 - 59 61 01
Emailinfo@ewa-guss.de
  • Eisenwerk Arnstadt GmbH
    Eisenwerk Arnstadt GmbH
  • www.ewa-guss.de
    www.ewa-guss.de
  • Eisenwerk Arnstadt GmbH
    Eisenwerk Arnstadt GmbH
  • www.ewa-guss.de
    www.ewa-guss.de
  • Eisenwerk Arnstadt GmbH
    Eisenwerk Arnstadt GmbH
Leitbild

Die Eisenwerk Arnstadt GmbH (EWA) ist eine international angesehene Eisengießerei. Wir stehen für 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von qualitativ hochwertigen Gusserzeugnissen. Kern der Geschäftstätigkeit ist die Herstellung von Bremsklotzsohlen und Bremsklötzen für den nationalen und internationalen Schienenverkehr. Hierbei konnten wir uns als europaweit führendes Unternehmen etablieren. Darüber hinaus produzieren wir hochwertige Gussstücke für Kunden aus den Bereichen Maschinen-, Fahrzeug- und Kraftwerksbau. Die Sicherung der finanziellen Stabilität und der Ausbau unserer Marktstellung sind maßgeblich für unser Denken und Handeln.

Kundennähe und Qualität
Wir versichern unserem breit gefächerten Kundenkreis eine gleichbleibend hohe Qualität auf Basis zugesicherter Eigenschaften. Die Kundenzufriedenheit steht bei uns an vorderster Stelle und wird bestimmt durch Produktqualität, Termintreue, marktgerechte Preise und eine zielführende Kommunikation. Unser Anspruch ist die Lieferung fehlerfreier Gussstücke, weshalb die Qualitätssicherung ein zentraler Bestandteil all unserer Unternehmensbereiche ist. Durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP) optimieren wir stetig unsere Produkte, Abläufe und Effizienz - nur so können wir unseren hohen Ansprüchen gerecht werden.  

Mitarbeiter/-innen und Weiterbildung
Wir sind ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber, für den die Sicherung der Arbeitsplätze im Fokus steht. Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir einen zielgerichteten und kreativen Einsatz ihrer fachlichen Kompetenzen, Verantwortungsbereitschaft und eine kollegiale Zusammenarbeit. Alle Beschäftigten tragen in ihrem jeweiligen Arbeits- und Entscheidungsbereich Verantwortung für die Qualität und damit letztlich für den Erfolg unserer Tätigkeit. Wir unterstützen unsere Beschäftigten dabei, ihren persönlichen Karriereweg selbst mitzubestimmen und bieten Möglichkeiten der internen und externen Weiterbildung. Bei unserer Arbeit steht die Sicherheit  und Gesundheit der Mitarbeiter im Vordergrund.Wir engagieren uns für die tatsächliche Chancengleichheit aller Beschäftigten. Die Unterbindung von Diskriminierung in jeglicher Form betrachten wir als Baustein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in unserem Haus.

Wirtschaftlichkeit und Investitionen
Um unsere Zukunft zu sichern, muss es die Rentabilität des Unternehmens ermöglichen, Risiken auszugleichen und nötige Investitionen nach Möglichkeit aus eigenen Mitteln zu tätigen.  Die Erträge dienen vorrangig der Zukunftssicherung und werden für eine Neuausrichtung des Produktangebotes genutzt, um unsere Markstellung weiter auszubauen.  

Umwelt und Nachhaltigkeit
Wir nehmen uns unserer ökologischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und zukünftigen Generationen an. Unser Ziel liegt in der stetigen Verbesserung des innerbetrieblichen Umweltschutzes durch einen gewissenhaften Umgang mit Ressourcen und der weiteren Optimierung umweltbeeinträchtigender Prozesse. Wir verstehen unsere Rolle im Rohstoffkreislauf und agieren verantwortungsvoll im Rahmen des Recycelns von Eisenwerkstoffen. Die Einhaltung gesetzlicher Standards und uns selbst auferlegter Verpflichtungen ist selbstverständlich.  Um eine nachhaltige Entwicklung auch im partnerschaftlichen Zusammenwirken zwischen Wirtschaft und Gesellschaft erreichen zu können, beteiligen wir uns am Nachhaltigkeitsabkommen von Thüringen. 

FUßZEILE
EINBLENDEN
AUSBLENDEN